Skip links

Rehasport

Reha nach §44 SGB

Rehabilitationssport wird nach §44 SGB als „Hilfe zur Selbsthilfe“ verstanden. Die medizinische Notwendigkeit wird durch den Arzt festgestellt. Bei folgenden orthopädischen Krankheitsbildern wird Rehasport beispielsweise erfolgreich eingesetzt:

Warum Rehasport?
Rehabilitationssport ist ein Bewegungstraining, das von deinem Arzt verordnet wird, um die medizinische Behandlung mit Hilfe körperlicher Aktivität zu unterstützen. Der Rehabilitationssport wird von lizensierten Übungsleitern durchgeführt und betreut.

Allgemeine Ziele im Rehasport
Ziele des Rehabilitationssports sind die motorischen Eigenschaften Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit zu verbessern, das Selbstbewusstsein zu stärken, einen aktiven Lebensstil zu fördern und somit Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.

PRÄVENTIONSkurse

nach §20 SGB

Rückenschule

Präventionskurs Rückenschule
Wir bieten Rückenschulkurse nach §20 SGB an. Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten 75 – 100% der Kursgebühr.

Was bedeutet „Rückenschule“?
In der Rückenschule findet in kleinen Gruppen ein gezieltes Training zur ückengesundheit statt. Durch die begrenzte Anzahl von Teilnehmern kann der /die Rückenschullehrer/in individuell auf die Gruppe eingehen. In dem 10-wöchigen Kurs (jeweils 60 Minuten) werden folgende Hauptthemen ausführlich behandelt:

  • Wissen (die Teilnehmer erhalten Grundlagenwissen zum Thema Rücken/Wirbelsäule)
  • Rückengerechte Haltung und Bewegung
  • Körperliche Fitness
  • Entspannung

Durch den Einsatz verschiedener Kleingeräte bietet der/die lizenzierte Rückenschullehrer/in abwechslungsreiche Stunden an und auch der Spaßfaktor kommt nicht zu kurz. Nicht anwendbare Tipps für den rückenschonenden Alltag sorgen für die Nachhaltigkeit dieses Kurses.

Allgemeine Ziele der Rückenschule

  • Praktische Kenntnisse zu rückenschonenden Bewegungsabläufen und rückengerechtem Verhalten im Alltag
  • Eigenreflexion der persönlichen Bewegungsmuster (rückenschädigende Gewohnheiten durch rückenfreundliche Gewohnheiten ersetzen)
  • Gezielte Übungen, welche die Beweglichkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer des Körpers und vor allem der Rumpfmuskulatur trainieren
  • Erlernen von Entspannungstechniken zur Förderung des seelischen Wohlbefindens

Für wen ist die Rückenschule empfehlenswert?
Du möchtest präventiv etwas für deine Rückengesundheit machen?

  • Du möchtest deine Rückenbeschwerden durch gezielte Übungen lindern?
  • Du möchtest mehr Wissen über deinen eigenen Körper und gesundheitsbewusstem Verhalten im Alltag erfahren?
  • Du möchtest deine Körperwahrnehmung verbessern?

Dann komme in einem unserer Studios vorbei und sichere dir deinen Platz oder rufe uns an unter: 0461/611 06!

READY TO START!
JETZT ANMELDEN UND DIREKT
FÜR 29,99€ starten!

Aktionspaar Balance - Angebot sichern!
Aktionspaar Balance - Angebot sichern!

Downloade dir jetzt die balance app!

FÜR IOS UND ANDROID